Jazz in Town - "Das Musikspektakel"

 

30. April 2017 - Innenstadt Rottweil 

nachmittags:

Ein Special zum Rottweiler Turmjahr 2017

Streetparade durch die Rottweiler Innenstadt mit The Louisiana Funky Butts Brass Band und brass4rottweil

Stationen:
16.00 Uhr: Start & Eröffnung 30. Jazzfest Rottweil am und herab vom Hochturm
16.30 Uhr: Am und herab vom Schwarzen Tor
17.00 Uhr: Bühne Obere Hauptstrasse
17.30 Uhr: Am und herab vom Kapellenturm
18.45 Uhr: Bühne Obere Hauptstrasse

Programm Bühne Obere Hauptstrasse:
17.00 Uhr: The Louisiana Funky Butts Brass Band
17.15 Uhr: Jugendkapelle Rottweil
18.00 Uhr: Silent Fox
18.45 Uhr: The Louisiana Funky Butts Brass Band
19.00 Uhr: The Ballroomshakers feat. Donniele Graves

abends:

ab 20.30 Uhr: Die große Musiknacht mit mehr als 30 Bands in über 30 Lokalitäten in Rottweils Innenstadt.

1

Spielzeit: 19:00 - 20.30 Uhr

Bühne Obere Hauptstraße
The Ballroomshakers

2

Spielzeit: 20.30 - 23.30 Uhr

El Greco
Susan 'n' Mel Duo

Sie sind ein Akustik-Duo, welches eigene Kompositionen und Cover-Songs präsentiert - handmade & unplugged. Das Programm reicht von beliebten Hits der vergangenen Jahrzehnte über Titel mit südlichen und lateinamerikanischen Elementen bis zu brandaktuellen Songs aus Pop und Rock - alles mit eindrucksvollen Gitarrensolos, zweistimmigem Gesang und auf hohem Niveau.

www.susan-and-mel.de

3

Spielzeit: 20.30 - 23.00 Uhr

Kutschenhaus
Mellow Tones

Die 6-köpfige Formation präsentiert einen stilsicheren Mix aus smoothem Brass Jazz, gechilltem Soul und loungigem Jazz-Pop. Das abwechslungsreiche Repertoire umfasst Cover-Versionen von großen Jazz-Standards, Swing- und Soultiteln. Dynamischer Bläsersound mit solistischen Einlagen, groovige Percussions und mehrstimmige Parts sind das Erfolgsrezept der Band, die das Publikum spätestens nach den ersten Takten mitreißt.

4

Spielzeit: 20.30 - 01.00 Uhr

Kapuziner Sonnensaal
Blosmaschi // The Soulmachine

Blosmaschii

Sie spielen mit 6 Bläsern (3 Trompeten, 2 Posaunen, 1 Saxophon) Bass, Drums und Percussion richtig fetten Brass Sound. Sie packen die Jazz, Rock, Pop, Schlager in originelle Bläser Arrangements und geben diese dann mit Leidenschaft zum Besten. Sie kommen aus Baden und begeistern überall.  Ihr Leitspruch: "Ein Kuss aufs Ohr".

www.blosmaschii.de


The Soulmachine

Sie treten an, eine ausgelassene Soul-, Funk und Blues-Party zu feiern und haben sich das Beste von Joe Cocker, The Commitments und Stevie Wonder besorgt und mit Songs von Michael Jackson und Sade gemischt. Kaum eine andere Band bringt so viel Energie auf die Bühne, wie sie, und zwar gleich vom Start weg bis zum letzten Ton, zur letzten Zugabe, definitiv. Jeder Ton live und handgemacht. Absolut tanzbar!

www.thesoulmachine.de

5

Spielzeit: 21.00 - 01.00 Uhr

Café Lehre
Grupo Doma

Fasziniert von der unglaublichen Vielseitigkeit des Flamenco mit all seinen Facetten präsentiert dieses Ensemble virtuose Gitarrensounds und stimmungsvolle Gesangsbeiträge zum tanzen und abheben. Die Stimmung und Freude des aus voller Lebensenergie überschäumenden Ensembles überträgt sich sofort und intensiv auf das Publikom. Famos!

www.elduodoma.de

6

Spielzeit: 21.00 - 01.00 Uhr

The Harp
Restless Feet

Fünf verwegene Rebellen aus den Eingeweiden von Deutschlands Dublin spielen druckvollen Folk zum tanzen und feiern. Musik aus dem Herzen der grünen Insel vorgetragen an Fiddle, Whistle und Bouzouki. Leidenschaftlicher Gesang, kraftvoll begleitet von Drums und Bass. Schnallt eure Hosenträger an und macht euch bereit für eine Nacht voller Herzblut, Schweiß und Guinness...wir schenken's euch ein!

www.restlessfeet.de

7

Spielzeit: 21.00 - 01.00 Uhr

Café Bar Cappuccino
Toni F

Notte italiana mit Hits von Adriano Celentano bis Umberto Tozzi.

8

Spielzeit: 20.30 - 23.30 Uhr

Café am Känzele
Manfred Fuchs Trio

Inspiriert von Django Reinhardt hat das Trio einen eigenständigen Stil aus gefühlvollen Gitarren-Melodien, heißem Swing-Rhythmus und atemberaubender Improvisation entwickelt. Schwerpunkt bilden eigene Kompositionen, teils wilde, teils romantische oder balladenhafte Jazz-Songs, die im Gedächtnis bleiben. Charakteristisch für das Spiel von Manfred Fuchs sind seine hochvirtuosen Improvisationen, die technische Schwierigkeiten zu ignorieren scheinen und die Zuhörer mit unerschöpflichem Ideenreichtum faszinieren.

9

Spielzeit: 21.00 - 00.30 Uhr

Pauls
PJ & Harry

Hinter diesem Duo stecken die beiden legendären Gitarrenheroes und Sänger Harry Brehm und Jörg ‚PJ' Rinker. Das Repertoire umfasst die Pop-, Rock-, Soul- und Blues-Hits der letzten mindestens fünf Jahrzehnte mit zwei Gitarren, zwei Stimmen - ohne Netz und doppelten Boden. Handgemachte Musik ohne elektronischen Schnick-Schnack - ehrlich, direkt und authentisch.

www.pjundharry.de

10

Spielzeit: 20.30 - 24.00 Uhr

Hochbrücke
Rocx Company

Kulthits der 60er, 70er und 80er Jahre... bis heute! Frontmann Norbert Zerr mit der Gitarre als Fundament, die Drums liefern den Rhythmus und der Bass sorgt für den Groove. Im Repertoire Songs von CCR, Status Quo, Deep Purple, T. Rex, Pink Floyd, ZZ Top, Slade u. a. 

11

Spielzeit: 20.30 - 24.00 Uhr

Volksbank
Acoustic Heroes

Die Band zeichnet sich vor allem durch ihr vielschichtiges und abwechslungsreiches Repertoire aus. Stilistisch bewegen sich Acoustic Heroes im Bereich Pop und Rock der letzten 40 Jahre wobei auch der eine oder andere Schlager für Stimmung sorgt. Dabei ist die Philosophie der "Heroes", das Publikum nicht nur mit Klassikern zu verwöhnen, sondern auch mit außergewöhnlichen Songs zu verblüffen.

www.acoustic-heroes.com

12

Spielzeit: 20.30 - 24.00 Uhr

Goldener Becher
Audio

AUDIO ist ein Rock - Pop Cover Arrangement, das seine Wurzeln in Deißlingen hat und aus 4 jungen, motivierten Musikern besteht (zw. 14 & 23 Jahren), welche sich sehr gut mit unserem starken Gesangs- Duo (M20/W20) kombinieren.

Gespielt wird von dem „Sextett“ eine bunte Mischung an Coversongs - von gefühlvollen Balladen über Rock & Pop Klassikern bis hin zu den aktuellen Charts und vereinzelten Rap-Covern - Bryan Adams über Amy McDonald bis hin zu Cro.

Kurz gesagt bei AUDIO ist sicherlich für jeden Musikliebhaber etwas dabei, denn Spaß am Spielen steht bei ihnen an erster Stelle und greift meist schnell auf ihr Publikum über!  

13

Spielzeit: 21.00 - 01.00 Uhr

Act'Yves
Absperr Band

Knackige eigene Arrangements mit kraftvollen Bläserattacken und energiegeladenen Vocals sind die Markenzeichen der fezzigen Show-, Feten- und Party-Heroen aus Deilingen und Deißlingen. IntensYves, MassYves, HyperActYves!

www.absperr-band.info

14

Spielzeit: 20.30 - 24.00 Uhr

Goldenes Rad
Aiple-Nörenberg Duo

2017? Na und! 'Magic Guitar' Werner Nörenberg und 'Big Drum Giant' Joo Aiple werden mal wieder in gewohnt lässiger Art und Weise durch den Abend führen. Programm: Bekannte Lieder zum mitsingen und auf den Tischen tanzen. Gotthard hats erlaubt, die Beiden haben gefragt - die Beiden sind gefragt....

15

Spielzeit: 20.30 - 23.30 Uhr

SoLuna
Blue Mama & Friends

Sie sind sicher eine der vielseitigsten Bands ihres Genres, angesiedelt zwischen den musikalischen Polen des Traditional Blues, des 60ies Blues-Rock bis hin zu außergewöhnlichen Eigenkompositionen, beeinflusst durch Muddy Waters, Jimi Hendrix oder den Allman Brothers. Stilsicher und mit großem Spielwitz serviert das Quintett um Renate und Jochen 'JB' Braun ein musikalisches Fünf-Sterne-Blues-Menü.

www.blue-mamas-blue-kitchen.de

16

Spielzeit: 20.30 - 23.30 Uhr

Haus zum Sternen
Movin' Along

Das Jazz-Quartett verspricht einen Konzertabend mit feinem Mainstream-Jazz aus dem American Songbook: Bebop, Swing und  Latin, mal extrem abgefahren, mal ruhiger und melancholischer oder auch mit kräftigem Groove, aber immer mit sehr viel Spielfreude!

Die Besetzung: Ingmar Kerschberger (Sax.); Meggi Patay (Git.), Peter Streicher (Bass) und Harald Rapp (Drums) 

17

Spielzeit: 20.30 - 01.00 Uhr

Galerie Etage 2
Man & Me // Figa & Schuss

Die ursprünglich programmierte Intakt Allstyle Band kann leider krankheitsbedingt nicht auftreten. Dafür ist es kurzfristig gelungen zwei herausragende Duos an ihrer Stelle zu engagieren - quasi Etage hoch 2 x 2:

20.30 - 22.30 Uhr:

Man & Me - Gitarrist Jürgen Koringer und Sängerin Tatjana Mitsche - beide auch Musiker von Intakt - bestechen mit einer bunten Mischung aus Pop- und Jazzklassikern. Stimmungsvoller Sound zum eingrooven und wohlfühlen.

22.30 - 01.00 Uhr:

Figa & Schuss - Die zwei akustischen Gitarrenurgesteine, Vollblut-Barden, Folk-Rock-Singer-Songwriter-Giganten müssen hier in Rottweil und der weiten Umgebung wohl nicht mehr groß vorgestellt werden. Sie singen, glampfen und rocken was das Zeug hält. Zum mitsingen und abtanzen.

www.figaundschuss.de

18

Spielzeit: 20.30 - 24.00 Uhr

Schwarzes Lamm
Call Me Heike

Sie sind eine angesagte Tübinger Szene-Band und spielt seit 2008 zusammen. Call me Heike - das sind Colleen (Sängerin), Eva (Piano), Krissi (Kontrabass), Christian (Schlagzeug), Laurens (Trompete) und Ludwig (Saxophon). Die Songs gehen in Richtung Jazz-Standards, Bossa Nova, Swing und Latin, gespickt mit einigen französischen Chansons und modernen Eigenkompositionen im Stilbereich von Jazz, Blues und auch mal Klezmer.

www.callmeheike.com

19

Spielzeit: 20.30 - 24.00 Uhr

Koroko Besen
Green Eyed Lady

Green Eyed Lady ist Rock, Pop und Soul eigenwillig und interessant gecovert. Bekannte und unbekannte Songs, quer durch die Zeit und Genres, neu und rockig interpretiert. Das Neufraer Quintett setzt sich zusammen aus: Constanza Tenace (Gesang), Alexander Mezger (Orgel), Markus Lasarzewski (Gitarre), Michael Hirsch (Bass), Thomas Schanz (Schlagzeug).

www.facebook.com/GreenEyedLady.Official

20

Spielzeit: 21.00 - 00.30 Uhr

Zimmertheater
not'jacob

Im Frühling 2015 begibt sich die Rottweiler Reggaeband erstmals auf die Bühnen und macht bundesweit u. a. auch mit der eigenen Feuerwehrhymne „Feuercompagnie“ von sich reden. 2017 spielt not’jacob in neuer Besetzung auf. Inhaltlich beleuchten sie von der Arbeitswelt bis zum Toastbrot so ziemlich alles auf Erden und zum nächsten Hit nach "Feuercompagnie" dürfte sich ihr Anti-Pegida-Song "Peggy"entwickeln.

Line-up: Hannes Dürr - Gitarre, Gesang; Jürgen Gräber - Trompete; Alex Graf - Gesang; Florian Häussler - Schlagzeug; Elina Rommeley - Percussion; Chrissi Ruf - Posaune; Martin Schäfer - Gitarre; Kaspar Stoll - Bass;

https://www.facebook.com/notjacob

21

Spielzeit: 20.30 - 23.00 Uhr

Forum Kunst
Chaehong-Izumi Duo

Gitarrist Chaehong Lim aus Südkorea - Landsmann der aktuell im FORUM KUNST ausstellenden Künstlerin Kim Sun-Rae - spielt gemeinsam mit der japanischen Cellistin Izumi Fujii asiatische, europäische und südamerikanische Kompositionen und Arrangements aus den Bereichen der modernen Klassik und Folklore. 

22

Spielzeit: 21.00 - 00.30 Uhr

Ochsenstüble
The Wotcha Blokes

Sie sind die wohl älteste, parallel aber auch kultigste Nachwuchsband aus Zimmern, Rottweil und Umgebung. The Wotcha Blokes machen reine, feine Akustik Musik und spielen alles was ihre Gitarren und Stimmen her geben - bekannte Hits sowie auch selten gehörte Songs und Klassiker aus Rock, Pop, Folk und Country der letzten Jahrzehnte.

Nach dem überwältigen Erfolg der letzten zwei Jahre auf vielfachen Wunsch erneut auf der Öchsenstüble - Bühne. Auch dieses Mal werden die Jungs wieder mit einigen neuen Songs ihr Publikum begeistern.

Die Besetzung: Peter Plietsch (Gitarre, Gesang); Armin „Lefty“ Link (Gitarre), Gerd Kammerer (Gitarre, Ukulele); Uwe Mutschler (Bass)

www.facebook.com/The-Wotcha-Blokes

23

Spielzeit: 20.30 - 01.00 Uhr

Tanzstudio Dierstein
Botoxx & Cadillac Walk

Botoxx: Ausgewählte Titel von Metallica, Doors, AC/DC bis hin zu Hits von Pink und Adele - dazu die markante Stimme von Frontfrau Uschi Schneider. Der Wechsel von Vocals und Instrumentals prägt den Sound dieses Quintetts. 

24

Spielzeit: 20.30 - 23.00 Uhr

Dominikanermuseum
Ellen & Bernd Marquart Duo

The golden Age of Jazz - Das deutsch-amerikanische Jazz-Duo entführt das Publikum mit klassischen Jazztiteln und swingenden Eigenkompositionen in die amerikanische Glamour-Welt des Jazz. Ellen begeistert mit einer Stimme die zwischen Ella Fitzgerald und Norah Jones angesiedelt werden kann. Vervollkommnet wird dieser Wohlklang von Bernd Marquarts virtuosem Trompeten- und Flügelhornspiel.

www.trumpet.de

25

Spielzeit: 21.00 - 01.00 Uhr

Parkhaus Stjr
Groove@Work

Von BB King bis ZZ Top - die vier Musiker aus Konstanz und Rottweil bringen mit blitzsauberem legendärem Rock und Blues vom Feinsten jede Menge Energie auf die Bühne. Bei Stücken von Eric Clapton, Robert Cray, Joe Bonamassa, U2, BAP, den Stones und Deep Purple kommt man ums Mitwippen einfach nicht herum. Das gitarrenbetonte Groove-Repertoire wird mit Songs aus Pop und Soul gewürzt und auch in einigen Eigenkompositionen umgesetzt, die nicht minder ins Blut gehen.

Heiko Germroth (Vocals, Lead Guitar) und Thomas Pilger (Vocals, Rhythm Guitar, Keyboard) erwecken ihre Gitarren mal ruhig und gefühlvoll, mal heftig rockig zum Leben, während Manuel Honsell (Bass, Vocals, Keyboard) und Marco Bortoluzzi (Drums, Vocals) den Songs mit kräftigen, klaren Rhythmen Kontur und Druck verleihen. Hier kann man Groove bei der Arbeit sehen!

26

Spielzeit: 21.00 - 01.00 Uhr

Delfino
Soundstorm

Eine Band, besser gesagt ein heißer, wirbelnder Sturm, der Rockiges wie „Mighty Quinn“ oder „Like the way I do“ von Melissa Etheridge ebenso drauf hat, wie leise Töne in Form von Balladen wie „True Colors“ von Cindy Lauper oder „Weit weit weg“ von Hubert von Goisern. Soundstorm - das ist 3-stimmiger Gesang und ein breitgefächertes Repertoire mit Songs schwerpunktmäßig aus den 70er und 80er Jahren, die auch schon mal eigenwillig interpretiert werden. ein Grund, hin zu gehen...

Line-up: Klemens Arnold: (git, voc); Robin Baumann (keys, voc); Sabrina Auber (keys, voc); Uli Schiele (bass); Dominik Schmid (drums);

www.chrivan.de/soundstorm/index.htm

27

Spielzeit: 21.00 - 01.00 Uhr

Alte Post
Oyster Supply

Die Power-Band aus dem Schwarzwald besteht seit 2012. Seither räum(t)en sie bei ihren Konzerten und Party-Gigs allerorts kräftig und überaus erfolgreich ab. Das Repertoire reicht von poppigen Songs von Robbie Williams über Funk von Jan Delay, Blechsound von LaBrassBanda und Ska von The Cat Empire oder Ska-P bis hin zu Volks-Rock'n' Roll von Andreas Gabalier und Hubert von Goisern.

www.oystersupply.de

28

Spielzeit: 20.30 - 24.00 Uhr

Zur Kanne
Blossbluez

Die sechs Musiker von BlossBluez machen ihren ganz eigenen Stil - aber immer Blues im besten Sinne, und zwar auch dann, wenn sie eigene Kompositionen spielen. So mischt die Band Funk- und Soulelemente mit dem Blues und experimentiert auch mit jazzorientierten Songs und Songelementen.

Die stilistische Bandbreite reicht vom West-Coast-Blues bis zum voll arrangierten Bläser-geprägten Urban Blues. Ihr spezieller Mix schickt das Publikum auf eine spannende musikalische Reise, der man gerne folgt - ob man nun konzentriert zuhört oder diese Musik als abwechslungsreiches, groovendes Blues-Menue genießt.

www.blossbluez.de

29

Spielzeit: 20.30 - 00.30 Uhr

Goldener Apfel
Barde & Friends feat. S’Wilde & Wolle

Willkommen in Bardes Welt & seinen Überrraschungsfreunden! Das Rottweiler Klampfenhannes-Urgestein strotzt nach wie vor voll Leidenschaft und glänzt mit Liedern von Crosby Stills Nash, Neil Young, Supertramp, Beatles, Leonard Cohen, Simon & Garfunkel, Udo Jürgens und natürlich Reinhard Mey.... Premiere für Neuwirtin Dagmar bei Jazz in Town!

www.bardeswelt.de

Bühne Obere Hauptstraße

The Ballroomshakers (19:00 - 20.30 Uhr)

El Greco

Susan 'n' Mel Duo (20.30 - 23.30 Uhr)

Kutschenhaus

Mellow Tones (20.30 - 23.00 Uhr)

Kapuziner Sonnensaal

Blosmaschi // The Soulmachine (20.30 - 01.00 Uhr)

Café Lehre

Grupo Doma (21.00 - 01.00 Uhr)

The Harp

Restless Feet (21.00 - 01.00 Uhr)

Café am Känzele

Manfred Fuchs Trio (20.30 - 23.30 Uhr)

Pauls

PJ & Harry (21.00 - 00.30 Uhr)

Hochbrücke

Rocx Company (20.30 - 24.00 Uhr)

Volksbank

Acoustic Heroes (20.30 - 24.00 Uhr)

Goldener Becher

Audio (20.30 - 24.00 Uhr)

Act'Yves

Absperr Band (21.00 - 01.00 Uhr)

Goldenes Rad

Aiple-Nörenberg Duo (20.30 - 24.00 Uhr)

Haus zum Sternen

Movin' Along (20.30 - 23.30 Uhr)

Galerie Etage 2

Man & Me // Figa & Schuss (20.30 - 01.00 Uhr)

Schwarzes Lamm

Call Me Heike (20.30 - 24.00 Uhr)

Koroko Besen

Green Eyed Lady (20.30 - 24.00 Uhr)

Zimmertheater

not'jacob (21.00 - 00.30 Uhr)

Forum Kunst

Chaehong-Izumi Duo (20.30 - 23.00 Uhr)

Ochsenstüble

The Wotcha Blokes (21.00 - 00.30 Uhr)

Tanzstudio Dierstein

Botoxx & Cadillac Walk (20.30 - 01.00 Uhr)

Dominikanermuseum

Ellen & Bernd Marquart Duo (20.30 - 23.00 Uhr)

Parkhaus Stjr

Groove@Work (21.00 - 01.00 Uhr)

Delfino

Soundstorm (21.00 - 01.00 Uhr)

Alte Post

Oyster Supply (21.00 - 01.00 Uhr)

Zur Kanne

Blossbluez (20.30 - 24.00 Uhr)

Goldener Apfel

Barde & Friends feat. S’Wilde & Wolle (20.30 - 00.30 Uhr)

http://www.jazzfest-rottweil.de/