Programm 2019

Fr

10.05.2019

Stacey Kent | Opening Act: True Blue

VVK: 26,40 EUR (MG: 22,00 EUR) | AK: 28,00 EUR (MG: 24,00 EUR) Tickets kaufen

Datum: Fr, 10. Mai 19
Ort: Alte Stallhalle Rottweil
Zeit: Beginn: 20.30 Uhr; Einlass 19.30 Uhr

Stacey Kent - "I Know I Dream" | Opening Act: True Blue

Die edle Sängerin Stacey Kent ist international als feststehende Größe des Jazzgesangs etabliert. Ihr fein abgestimmter Sinn für Rhythmus und die Attraktivität ihrer beschwingenden und zugleich eindringlichen Stimme bringt ihr nicht selten Vergleiche mit Diana Krall, Norah Jones oder Holly Cole ein und man kann sie getrost einordnen in diese Reihe der besten zeitgenössischen Jazz-Sängerinnen. Folgerichtig hat Stacey Kent in den letzten 20 Jahren praktisch alles erreicht: Weit über 2 Millionen verkaufte Alben, goldene Schallplatten in England, Frankreich und Deutschland, Grammy - Nominierungen und eine Sammlung weiterer bedeutenden Auszeichnungen sprechen eine klare Sprache.

Stacey Kent verleiht mit ihrer zarten Handschrift dem Jazz einen frischen Sound und versieht Standards mit ihrem ganz eigenen Stempel. Ihre Präsenz auf der Bühne, die Leichtigkeit und dennoch Intensität ihres Gesangs nimmt den Zuhörer emotional ein, vermittelt Wärme und Strahlkraft.

Nun ist der "Göttin des Bossa Nova" (Le Figaro) mit ihrem neuen Album "I Know I Dream" ein weiterer Coup gelungen. Mit ihrer makellosen Stimme zieht die Ausnahmekünstlerin hier erneut Fans weltweit in ihren Bann. Dabei wirkt ihr sonorer Gesang wie ein Sonnenstrahl oder eine tröstende Hand - vor allem aber dient sie Kent als Spiegel für das Herz. Mit ihrer sensiblen Art und ihrem mehrsprachigen 'Savoir Faire' nähert sie sich der Interpretation von Standards genauso feinfühlend und anmutig, wie sie die reizvollen Titel des neuesten "I Know I Dream" - Programms umsetzt. Publikum und Kritik feiern so weiterhin die aktuelle Live-Performance und Stacey-Kent-Ästhetik gleichermaßen.

Line-up: Stacey Kent (vocals), Jim Tomlinson (sax,flute), Graham Harvey (piano), Jeremy Brown (bass), Josh Morrison (drums)

Internet:
www.staceykent.com

Video-Links:

True Blue feat. German Klaiber

True Blue heisst auf englisch bodenständig, beständig - und genau so ist auch die Band True Blue: über 20 Jahre nach ihren letzten Auftritten kommen die fünf renommierten Musiker um den Rottweiler Bassisten German Klaiber in der Originalformation zu einem Revival zusammen und wollen die Musikwelt in die Farbe Blau tunken.

Ihre 1993 aufgenommene, gleichnamige CD wird noch heute oft an verschiedenen Radio Stationen gespielt und jetzt gibt’s im Frühling 2019 erstmals wieder die Gelegenheit das Quintett live zu erleben.

Die fünf Herren haben die letzten 30 Jahre in den verschiedensten Formationen und Projekten rund um den Erdball musiziert und sind dabei gereift und gewachsen. Von alten Swing und Jazz-Standards über Eigenkompositionen mit funkigen Arrangements, süffigen Balladen und bluesigen Nummern wird Jazz-Tradition gepflegt, aber nicht nur: Live tritt viel Überzeugung und Erfahrung entgegen. Da sind die beiden Schweizer Wege Wüthrich (ts, as) mit seinem traumhaftem Saxophon-Sound und Pascal Dussex (voc, harp), der die Stücke mit viel Soul und Glaubwürdigkeit singt. Der Freiburger Andi Erchinger (p, org) sorgt - mal verträumt, mal kraftvoll - an den Tasten für die harmonische Struktur. Garant für die einfühlsame, pulsierende Rhythmik ist Elmar Frey (dr) am gewitzt gespielten Drumset. Last but not least bildet German Klaiber (b), der beim Jazzfest ein ersehntes Heimspiel feiert, mit schaurig-schönem Bass das erdig-swingende Fundament des blauen Sounds dieses herausragenden Jazz-Quintetts.

Internet:
www.germanklaiber.de

http://www.jazzfest-rottweil.de/