Informationen

Aktuelle Infos und News zum Jazzfest Rottweil und zu den (bereits erworbenen) Tickets:

1. Tickets behalten Gültigkeit

Die bereits erworbenen Tickets für das Jazzfest Rottweil 2020 behalten für folgende Veranstaltungen ihre Gültigkeit für die neuen, verschobenen Termine im nächsten Jahr im Rahmen des 33. Jazzfest Rottweil 2021:

Helge Schneider: 4. Mai 2021 (ursprünglicher Termin 20. 5. 2020)
Thomas Quasthoff und Band: 6. Mai 2021 (ursprünglicher Termin 9. 5. 2020)
Avery Sunshine | Ida Nielsen & the Funkbots: 7. Mai 2021 (ursprünglicher Termin 8. 5. 2020)

Sie müssen weiter nichts unternehmen. Die ('alten') Tickets berechtigen so zum Eintritt für die neuen Konzertterminen im nächsten Jahr.

Tickets für diese verschobenen Veranstaltungen können auf Wunsch auch bis spätestens 31. 12. 2020 zurückgegeben werden (Infos dazu siehe unten). Ab 01. 01. 2021 gelten die 'alten' Tickets dann grundsätzlich wie frisch erworben für die neuen, verlegten Konzerttermine in 2021.

2. Ticketrücknahme mit Erstattung des Kaufpreises

Jedes Jazzfest-Ticket (inklusive Mitgliederticket) kann ab sofort zurückgegeben werden. Dies gilt insbesondere für die abgesagten Veranstaltungen mit Tomatito, Lizz Wright, Studnitzky/Helbock und Billy Cobham. Das Jazzfest arbeitet mit zwei Ticketsystemen - Reservix und Kulturticket Vibus.

Infos zur Rückabwicklung für Kulturtickets Vibus (inklusive Mitgliedertickets):
Rückgabe ist möglich bei der Vorverkaufsstelle, bei dem das Ticket erworben wurde zu den Bedingungen von Kulturticket Vibus Kontakt und Rückfragen unter https://tickets.vibus.de und www.tuttlinger-hallen.de/service-info/ticketbox-2 ; Tel: 0 7461 - 91 09 96; Fax: 0 7461 -91 14 53;

Infos zur Rückabwicklung für Reservixtickets:
Rückgabe von Mitglieder- und ABO-Bonus-Tickets sind möglich bei der Vorverkaufsstelle, bei dem das Ticket erworben wurde zu den Bedingungen von Reservix. Bei Internet- und Print@Home-Tickets wird sich Reservix mit Ihnen direkt in Verbindung setzen. Aufgrund des derzeitigen Ansturms kann das aber noch einige Tage dauern. Wir bitten bzw. danken für Ihr Verständnis. Kontakt und Infos unter www.reservix.de ; Tel: 01806 - 700 733; tickets@reservix.de

3. Spende des Ticketpreises

Gerne können Sie auf die Rückerstattung Ihrer bereits erworbenen Jazzfest-Tickets verzichten und den Ticketpreis an den Jazzfest Rottweil e. V. spenden. Jegliche Hilfe und Unterstützung tut uns aktuell sehr gut, und Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag, die zukünftige Arbeit und Durchführung des Jazzfests zu sichern. Alle Künstler, Helfer, Mitarbeiter sowie das gesamte große, mit dem Jazzfest in Verbindung stehende Team sowie unser tolles Publikum freuen sich sehr über jegliche Unterstützung die hilft, das Jazzfest Rottweil abzusichern und weiterführen zu können. Sie brauchen hierfür nichts weiter zu unternehmen.

4. Spendenquittung

Gerne bieten wir Ihnen an eine Spendenquittung über den Gegenwert des gespendeten Ticketpreises auszustellen. Wenn Sie eine Spendenquittung wünschen,  gehen Sie dazu bitte wie folgt vor:

• Sie senden uns Ihre Hard-Tickets bzw. einen Ausdruck Ihrer Print@Home Tickets an unsere Anschrift: Jazzfest Rottweil, Hausenerstr. 33, 78628 Rottweil und bestätigen die Spende.

• Sie teilen uns in Ihrem Schreiben Ihre vollständige Postanschrift mit.

• Sie erhalten von uns eine Spendenquittung über den Gegenwert des gespendeten Ticketpreises zugesandt.

Wir danken für Ihr Verständnis - hoffen sehr und freuen uns, Sie gesund bei einer unserer kommenden Jazzfest Rottweil-Veranstaltungen begrüßen zu können!

Sa

12.09.2020

Jazzfest open 2020

VVK: 12,00 EUR (MG: 12,00 EUR) | AK: 12,00 EUR (MG: 12,00 EUR)

Inzwischen steht fest, dass wir am 12. September leider nichts machen können. Die aktuellen Corona-Zahlen erlauben das nicht. Ob wir noch etwas machen werden in 2020 steht aktuell noch nicht fest. Das hängt von den dynamischen Entwicklungen und den damit verbundenen Auflagen und Verordnungen ab. Natürlich sind wir bestrebt, baldmöglichst wieder mit kulturellen Aktivitäten und Livemusik-Erlebinssen das Leben in und um Rottweil zu bereichern. Wir arbeiten daran, hoffen fest und bleiben optimistisch! Infos und News dazu immer auf unserer Webseite und in allen weiteren Medien. Keep swingin'!

Di

04.05.2021

Helge Schneider

VVK: 39,60 EUR (MG: 35,20 EUR) | AK: 42,00 EUR (MG: 38,00 EUR)

Welcome to the future! HELGE SCHNEIDER wird wieder richtig aufdrehen, MOPPELCHEN MUSS HÜPFEN! Und kommt dabei auch nach langem wieder mal in Rottweil vorbei - erstmals zum Jazzfest - doch das passt perfekt! Steht doch in der Kurzbio des Entertainers und Musikclowns: "Helge ist Jazzmusiker und versteht es wie kaum ein(e)andere(r), diesen "Way of making music" heimlich in seine Auftritte einzuführen.

mehr

Do

06.05.2021

Thomas Quasthoff & Band

VVK: 35,20 EUR (MG: 30,80 EUR) | AK: 38,00 EUR (MG: 34,00 EUR)

Der Sänger Thomas Quasthoff entzieht sich jedweder Kategorisierung und ist das beste Beispiel dafür, dass man sich auch später im Leben neu erfinden kann. Aus dem gefeierten klassischen Lied- und Opernsänger wurde ein gefragter Jazzer.

mehr

Fr

07.05.2021

Avery Sunshine | Ida Nielsen & the Funkbots

VVK: 26,40 EUR (MG: 22,00 EUR) | AK: 28,00 EUR (MG: 24,00 EUR)

ABO-Bonus: € 18.- zzgl. 10 % VVK-Gebühr

Avery Sunshine - Twenty Sixty Four

Können Aretha Franklin, Michael Bublé, B.B. King, Patti LaBelle und Gregory Porter irren? Wohl kaum, wenn es darum geht, das Talent eines Musikers, einer Musikerin zu bewerten.

Ida Nielsen & the Funkbots - "TIME 2 STOP WORRYING (bout the weird stuff)"

Die Dänin Ida Nielsen sieht auf den ersten Blick nicht aus wie ein Groovemonster. Aber die Funk-Bassistin ist eines. Das erkannte schon Prince, der die junge Bassistin 2010 entdeckte und sofort fest in seine Band holte. 

mehr
http://www.jazzfest-rottweil.de/